Druckversion Kuechenzeilen.de Unterseite

Orangen-Schoko-Plätzchen

Weihnachtsplätzchen, Rezept mit Orange und Schokolade.

Temperatur: 170 - 200 Grad (Heißluft 150 - 170 Grad, Gas Stufe 3 - 4)
Backzeit: etwa 10 Minuten.

Zutaten für ca. 50 Stück:

200 g Weizenmehl
60 g Speisestärke
1 gestrichener TL Backpulver
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
abgeriebene Schale einer unbehandelten Orange oder 1 Tütchen Orange-Back
1 Ei
125 g weiche Butter oder Margarin
100 g Zartbitterschokolade

Zubereitung:

Mehl mit Speisestärke und Backpulver vermischen und in eine Schüssel sieben. Zucker, Vanillezucker, Orangenschale, das Ei und Fett hinzufügen.
Die Zartbitterschokolade in kleine Stücke schneiden und ebenfalls hinzufügen und dann alle Zutaten auf höchster Stufe gut durcharbeiten. Anschließend auf der Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten und aus deiserm etwa 3 cm dicke Rollen formen, breit drücke, so dass die Teigstreifen etwa 5 cm breit und gut 1 cm hoch sind, kalt stellen bis der Teig hart geworden ist. Dann mit einem scharfen Messer in knapp 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen. Backen.


Advent am Montag, 13. Dezember 2004