Druckversion Kuechenzeilen.de Unterseite

Butterkeks-Kugerl

Schnelle und einfache Pralinenplätzchen.

1 Packung Butterkekse
100g geriebene Nüsse
4cl. (oder 1 Stamperl) Rum
ein Spritzer Zitronensaft
Kokosflocken
2 TL Marmelade (Sorte ist egal, ich nehme gerne passierte Marillenmarmelade)
Sahne
Zucker

Die Butterkekse zerbröseln (wahlweise mit dem Nudelholz oder dem Cutter ;-) und mit den Nüssen, dem Rum, Zitronensaft und der Marmelade vermengen. Anschließend soviel Sahne dazugeben, dass die Masse gut formbar wird - bei Bedarf noch mit etwas Zucker abschmecken.
Kleine Kugeln formen, in Kokosflocken (man kann es auch mit geriebener Schokolade versuchen) wälzen, in Pralinenförmchen setzen und kühl stellen.


Karin am Freitag, 17. September 2004