Kuechenzeilen.de
Kuechenzeilen-classic.de
Rezepte, Anregungen, appetitanregende Surftipps, Foodblog.

Kuechenzeilen-light.de
Leichte Küche, kalorienarme Rezepte, fettarmes Kochen.

Kuechenzeilen-easy.de
Einfache Rezepte, Partyküche, schnelles Kochen für Einsteiger.



Zartschmelzende Mandelplätzchen

Weihnachtsplätzchen mit Mandeln

Zutaten:

500 g weiche Butter
200 g Puderzucker
4-5 Eigelb
200 g fein gemahlene Mandeln
700 g Mehl
ca. 100 g geschälte Mandelkerne zum Dekorieren

Zubereitung:

Die Butter wird mit Puderzucker und Eigelb schaumig gerührt. Anschließend erst die gemahlenen Mandeln, dann das Mehl hinzugeben und alles zügig zu einem festen Mürbeteig verarbeiten. Den Teigballen in Frischhaltefolie wickeln und mindestens zwei Stunden kalt stellen, besser über Nacht.

Arbeitsfläche und Holzroller leicht mit Mehl bestäuben und den Mandelmürbeteig ca. 5mm dick ausrollen – nicht dicker, die Plätzchen gehen noch etwas auf und die Mandel sollte nicht zu tief im Teig versinken. Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Die Mandelplätzchen dann mit dem restlichen verquirlten Eigelb bestreichen und jeweils eine geschälte Mandel leicht aufdrücken. Wenn das Eiweiß nicht mehr genügt, einfach einen Schuss Milch mit dazunehmen.

Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Immer nur ein Blech backen, mitten im Ofen oder etwas weiter unten jeweils 10-15 Minuten bei 200 Grad. Die goldenen Weihnachtsplätzchen vorsichtig vom Papier lösen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Durchschnittliche Bewertung: OOOO( (10) Stimmen

 

Kommentare:

Eine Schüssel dieser Plätzchen führte in der Krabbelgruppe zu einer Mutter, die immer wieder “Hm! Hmmmm!” von sich gab, vor und zurück zur Schüssel pilgerte, ein Weihnachtsplätzchen nach dem anderen vernichtete und zwischen Schmatzen und Hms immer wieder hervorquetschte, sie MÜSSE dieses Rezept haben *gg*

Seite 1 von 1 Seiten
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Suche

Erweiterte Suche

RSS-Feed



Kategorien: