Kuechenzeilen.de
Kuechenzeilen-classic.de
Rezepte, Anregungen, appetitanregende Surftipps, Foodblog.

Kuechenzeilen-light.de
Leichte Küche, kalorienarme Rezepte, fettarmes Kochen.

Kuechenzeilen-easy.de
Einfache Rezepte, Partyküche, schnelles Kochen für Einsteiger.



Schnelles aus Backmischungen

Vanillegebäck

Für ca. 40 Stück

Zubereitung: ca. 1 1/2 Stunden
Backzeit: 12 - 15 Minuten
Temperatur
E-Herd: 170 - 200 °
Umluft: 140 - 170 °
Gas: Stufe 2 - 3

Zutaten

Für den Teig:

1 Backmischung “Vanille-Kipferl” (370 g)
100 g gemahlene Mandeln
1 Päckchen Citro-Back
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckc hen Kirschwasser-Back
2 - 3 Tropfen Backaroma Bittermandel
100 g weiche Butter oder Margarine
1 Ei

Außerdem:

1 Eigelb
1 EL Milch
Dekorzucker

Zubereitung

Backmischung, Mandeln, Citro-Back und Vanillezucker mischen. Kirschwasser-Back, Bittermandel-Backaroma, Fettflöckchen und Ei zufügen, ca. 3 Minuten verkneten.

Teigbrösel mit den Händen verkneten, dabei zu einer Kugel formen. Etwas flachdrücken. Teig abgedeckt ca. 1/2 Stunde kalt stellen.

2/3 des Teiges zwischen zwei Lagen bemehlter Folie (Tipp: Folienschlauch oder Müllbeutel) ausrollen. Aus dem Teig Streifen schneiden (ca. 1,5 cm breit und ca. 10 cm lang) oder mit Plätzchenausstechern Motive ausstechen (ca. 4 - 5 cm Durchmesser).

Streifen nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Zirka die Hälfte mit den Händen von beiden Enden aus locker zu Spiralen drehen.

Aus dem restlichen Teig kleine Kugeln formen. Eigelb und Milch verquirlen. Alles damit bepinseln.

Im vorgeheizten Backofen bei angegebener Temperatur auf mittlerer Schiene 12 - 15 Minuten Backen.

Herausnehmen und einige Plätzchen mit dem Dekorzucker bestäuben. Auskühlen lassen.

Vanillegebäck

Advent am Mittwoch, 08. Dezember 2004 | In: Plätzchen
(0) Comments (2679 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , , ,

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

 

Kommentare:

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Suche

Erweiterte Suche

RSS-Feed



Kategorien: