Kuechenzeilen.de
Kuechenzeilen-classic.de
Rezepte, Anregungen, appetitanregende Surftipps, Foodblog.

Kuechenzeilen-light.de
Leichte Küche, kalorienarme Rezepte, fettarmes Kochen.

Kuechenzeilen-easy.de
Einfache Rezepte, Partyküche, schnelles Kochen für Einsteiger.



Mascarino-Kugerl

Das Tiramisu unter den Weihnachtskeksen ;-)

250g Mascarino
100g weiche Butter
3 TL Vanillezucker
ca. 6 EL Amaretto
2 TL Löskaffee
250g Löffelbiscuit
100g geriebende weiße Schokolade

Das Löffelbiscuit zerkleinern. Löskaffee im Mandellikör auflösen und mit Mascarino, Butter, Löffelbiscuit und Vanillezucker vermengen, so dass eine kompakte Masse entsteht und für mindestens eine halbe Stunde kalt stellen.
Danach kleine Kugeln formen, in der weissen Schokolade wälzen, in Pralinenformen setzen und bis zum Servieren weiter kalt stellen.

Karin am Freitag, 17. September 2004 | In: Plätzchen
(2) Comments (5001 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , ,

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

 

Kommentare:

Ich habe ein sehr leckeres, sehr einfaches Tortenrezept, für das man auch geriebene weiße Schokolade braucht.
Leider habe ich nirgends welche gefunden, so dass ich bisher immer eine Tafel weiße Schokolade von Hand mit der Reibe klein gerieben habe. Das macht aber nicht wirklich Spaß...
Hat vielleicht jemand den ultimativen Tipp, wo fertig geriebene, weiße Schokolade zu bekommen ist? Dieses Rezept klingt sooooo lecker!

Du kannst sie einfrieren und dann gefroren reiben, Wapiti.

Seite 1 von 1 Seiten
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Suche

Erweiterte Suche

RSS-Feed



Kategorien: