Kuechenzeilen.de
Kuechenzeilen-classic.de
Rezepte, Anregungen, appetitanregende Surftipps, Foodblog.

Kuechenzeilen-light.de
Leichte Küche, kalorienarme Rezepte, fettarmes Kochen.

Kuechenzeilen-easy.de
Einfache Rezepte, Partyküche, schnelles Kochen für Einsteiger.



Makronen mit Mandeln und Marzipan

Für ca. 25 Stück

Zubereitung: ca. 1 1/2 Stunden
Backzeit: 15 - 20 Minuten
Temperatur
E-Herd: 175 °
Umluft: 140 - 150 °
Gas: Stufe 1 - 2

Zutaten

250 g Marzipanrohmasse
60 g Butter oder Margarine
50 g Puderzucker
1 Päckchen Citro-Back
3 Eigelb
100 g gemahlene Mandeln
ca. 150 g Halbbitterkuvertüre

Zubereitung:

Marzipanrohmasse würfeln. Weiches Fett in eine Rührschüssel geben. Mit den Rührbesen vom Mixer cremig schlagen. Die Hälfte der Marzipanwürfel und Puderzucker zufügen. So lange weiterschlagen, bis sich das Fett vollständig mit dem Marzipan verbunden hat. Dann erst die restliche Marzipanrohmasse, Citro-Back, Eigelbe und gemahlene Mandeln unterrühren.

Die Mandel-Makronen-Masse in einem Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gleich große Tupfen (ca. 4 cm Durchmesser) spritzen (wer es sich leichter machen möchte, einfach mit dem Esslöffel kleine Häufchen auf das Backblech setzen).

Im vorgeheizten Ofen bei angegebener Temperatur auf mittlerer Schiene 15 - 20 Minuten backen.

Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kuvertüre mit einem großen Messer etwas zerhacken. Im warmen Wasserbad unter Rühren schmelzen. Mandelmakronen mit der Unterseite in die aufgelöste Kuvertren tauchen, etwas abtropfen lassen. Auf ein Stück Backpapier setzen, Kuvertüre fest werden lassen.

oops, alle weg ;)

Advent am Samstag, 11. Dezember 2004 | In: Plätzchen
(0) Comments (5083 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , ,

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (1) Stimmen

 

Kommentare:

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Suche

Erweiterte Suche

RSS-Feed



Kategorien: