Kuechenzeilen.de
Kuechenzeilen-classic.de
Rezepte, Anregungen, appetitanregende Surftipps, Foodblog.

Kuechenzeilen-light.de
Leichte Küche, kalorienarme Rezepte, fettarmes Kochen.

Kuechenzeilen-easy.de
Einfache Rezepte, Partyküche, schnelles Kochen für Einsteiger.



Haferflocken-Cookies

Zutaten

150 g weiche Butter oder Margarine
200 g brauner Zucker
100 g Zucker
1 Ei
1 Päckchen Vanillezucker
225 g zarte Haferflocken
150 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1 TL Salz

Zubereitung

In einer großen Schüssel die Butter oder Margarine, beide Zuckerarten, das Ei, 2 EL Wasser und den Vanillezucker mit einem elektrischen Handrührgerät verrühren, bis eine cremige Masse entsteht.

Die Haferflocken, das Mehl, das Backpulver und das Salz hinzufügen und alles kräftig miteinander verrrühren.

Den Backofen auf 180° vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Vom Teig gut haselnussgroße Portionen auf die Bleche setzen, dabei jeweils einen Abstand von etwa 5 cm zwischen den einzelnen Teighäufchen lassen.

Die Backbleche nacheinander oder gleichzeitig (bei Umluft) in den heißen Ofen (Umluft 160°, Gas Stufe 3 - 4) schieben und die Cookies etwa 12 - 15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Die Cookies vom Blech nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

Tip:

50 g braunen Zucker und 75 g Haferflocken mit 30 g Butter in einer Pfanne leicht anrösten und diese Mischung dann unter den Teig rühren!!!

Haferflockencookies

Advent am Sonntag, 05. Dezember 2004 | In: Plätzchen
(2) Comments (3933 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , , ,

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (2) Stimmen

 

Kommentare:

Habt ihr gemerkt, dass ich mir einfach einen der Cookies geklaut habe? Nö? Dann ist ja gut ... hmm, war der lecker!

Meine Kollegen haben nicht einen einzigen Haferflockencookie übriggelassen :)

Seite 1 von 1 Seiten
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Suche

Erweiterte Suche

RSS-Feed



Kategorien: