Kuechenzeilen.de
Kuechenzeilen-classic.de
Rezepte, Anregungen, appetitanregende Surftipps, Foodblog.

Kuechenzeilen-light.de
Leichte Küche, kalorienarme Rezepte, fettarmes Kochen.

Kuechenzeilen-easy.de
Einfache Rezepte, Partyküche, schnelles Kochen für Einsteiger.



Grüne Anis-Küsse

Weihnachtsplätzchen “low fat”:

2 Eier
100 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
125 g Mehl (weißes)
50 g Speisestärke/Mondamin
2 Teelöffel gemahlenes Anispulver
75 g kleingehacktes Zitronat zum Verzieren

Eier trennen, Eigelb mit Puderzucker und Vanillinzucker durchrühren, das steifgeschlagene Eiweiß unter diese Creme ziehen. Mehl, Speisestärke und Anis erst vermischen und dann unterheben.

Kleine Häufchen auf ein Backblech setzen, mit Zitronat verzieren und dann über Nacht in einem trockenen warmen Raum trocknen lassen. Am nächsten Tag 30 Min im auf 150 Grad vorgeheizten Backofen backen, bis sie sich ein kleines bisschen am unteren Rand zusammenziehen. Die Anis-Küsschen müssen aber hell bleiben! :-)

Melody am Samstag, 23. Oktober 2004 | In: Plätzchen
(1) Comments (2992 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , , , , ,

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

 

Kommentare:

sind eher gelb als grün.

Seite 1 von 1 Seiten
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Suche

Erweiterte Suche

RSS-Feed



Kategorien: