Kuechenzeilen.de
Kuechenzeilen-classic.de
Rezepte, Anregungen, appetitanregende Surftipps, Foodblog.

Kuechenzeilen-light.de
Leichte Küche, kalorienarme Rezepte, fettarmes Kochen.

Kuechenzeilen-easy.de
Einfache Rezepte, Partyküche, schnelles Kochen für Einsteiger.



Die traditionelle Feuerzangenbowle wird in der kalten Jahreszeit zu feierlichen Anlässen getrunken, in erster Linie natürlich Weihnachten in großer Runde oder zur Party an Silvester.

Zutaten Feuerzangenbowle:

3 Flaschen halbtrockener Rotwein (drei Flaschen à 700ml)
3 ungespritzte Orangen
2 ungespritzte Zitronen
4 Gewürznelken
2 Stangen Zimt
Rum mit einem Alkoholgehalt von mindestens 54% (eine brennbare Sorte)
und, nicht zuletzt: Ein Zuckerhut!

2 Orangen und 1 Zitrone entsaften und den Obstsaft mit den Gewürzen und dem Rotwein in einem großen Topf vorsichtig erwärmen, ohne die Mischung zum Kochen zu bringen.

Die restlichen Zitrusfrüchte in dünne Scheiben schneiden und in den Weinsud geben. Die Herdplatte auf kleinste Stufe stellen, den Topf darauf stehen lassen und alles 45-60 Minuten ziehen lassen. Anschließend die Flüssigkeit seihen.

Diese heiße Gewürzbowle wird in die angewärmte Bowlenschüssel gegeben. Dann tränkt man den Zuckerhut mit Rum und setzt ihn auf die Zange des Feuerzangenbowlentopfs (manche haben auch einen kleinen Zuckerhutständer). Sobald der Zucker geschmolzen ist, kann die Bowle in feuerfeste Gläser oder Tassen umgefüllt werden.

Melody am Samstag, 26. Juli 2008 | In: Getränke Party
(0) Comments (4368 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , ,

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (2) Stimmen

 

Seite 1 von 1 Seiten

Suche

Erweiterte Suche


RSS-Feed



Archiv